Unternehmen

autobahnplus A8 GmbH

Die autobahnplus A8 GmbH wurde 2006 gegründet, um als Konzessionsnehmer der Bundesrepublik Deutschland vertreten durch die Autobahndirektion Südbayern einen 52 Kilometer langen Abschnitt der Bundesautobahn A8 zwischen Augsburg und München auf der Basis eines am 30.04.2007 abgeschlossenen Konzessionsvertrages zu planen, zu finanzieren, zu bauen, über 30 Jahre instand zu halten und zu betreiben. Konzessionsbeginn war am 01.05.2007.